Aktuelle Seite: HomeSchützenkönigeSchützenkönige 2012

Schützenkönige 2012

Monheim wird von Anja Wenninger und Niklas Nigel regiert

Koenigsschiessen_2012

Die Mitglieder der Schützengesellschaft 1858 Monheim e.V. waren zur traditionellen Königsproklamation am Kirchweihsamstag herzlich eingeladen. 38 Mitglieder kämpften an mehreren Schießtagen um die Königswürde, die Sauscheibe oder einen Fleisch- bzw. Wurstpreis und den Schmiedt-Ehren-Pokal.

Mit 12 Salutschüssen wurden die zahlreichen Schützenmitglieder am Freitag auf die Ankündigung der neuen Schützenkönige von Monheim aufmerksam gemacht. Schützenmeister Alfred Neuwirth rief als neuen Jugendkönig mit einem 192,7-Teiler Niklas Nigel aus. Nun verlas er die Namen der Schützen, die Platz 10 bis Platz 2 belegten, bevor alle platzierten Mitglieder mit der neuen Schützenkönigin Anja Wenninger, die einen 46,5-Teiler erreichte, mit einem Glas Sekt auf deren Schützenwürde anstießen.

Am darauf folgenden Samstag ließ sich der neue Jugendkönig Niklas Nigel vom bisher amtierenden Jugendkönig Thomas Templer die Jugendkönigskette umhängen und nahm von Vorstand Neuwirth mit einem Glückwunsch die Jugendkönigsscheibe entgegen. David Meyer  wurde auf Platz 2 als Wurstkönig mit einer Wurstkette und einer großen Breze geziert. Thomas Templer folgte auf Platz 3.

Als letzte Amtshandlung überreichte nun die scheidende Königin Rosa Meir an die neue Schützenkönigin Anja Wenninger die prachtvolle Schützenkette. Vorstand Neuwirth gratulierte der neuen Schützenkönigin sehr herzlich und übergab ihr die Königsscheibe, die wie jedes Jahr mit einer alten Ansicht von Monheim bemalen wurde. Wurstkönig wurde Andreas Meir mit einem 86,3-Teiler.

Den „Schmiedt-Ehrenpokal“, der mit einem Geldpreis verbunden ist, gewann David Meyer mit einem 50,5-Teiler und konnte den Pokal von dem Stifter, Ehrenmitglied Theo Schmiedt, entgegennehmen. Platz 2 erreichte Helmut Fischer (76,3-Teiler) vor Rosa Meir (86,6-Teiler).

Die Serienwertung gewann mit hervorragenden 100 Ringen Jens Christ souverän vor Niklas Nigel mit 95 Ringen und Lisa Meyer mit 94 Ringen.

Bei der Preisverteilung für die Sauscheibe zeigte sich, dass diese sehr begehrt war und jeder versuchte, ein gutes Blattl zu erzielen. Letztendlich gewann die Sauscheibe Helmut Fischer mit einem 9,2-Teiler. Mit Freude nahm er vom Vorstand die schöne handbemalte Scheibe entgegen. Zweiter wurde ein Pistolenschütze, und zwar Lothar Templer mit einem 13,7-Teiler. Dritter wurde Jens Christ mit einem 15,8-Teiler. Beide durften ein großes Stück geräucherten Schinken mit nach Hause nehmen. Brigitta Neuwirth auf Platz 4 mit einem 19,0 Teiler und Karl Kuba auf Platz 5 mit einem 27,4-Teiler freuten sich über den Gewinn eines Magenpressacks. Jeder weitere Schütze erhielt noch ein Wurstpaket.

Vorstand Neuwirth gratulierte nochmals allen Preisträgern, bedankte sich bei allen Helfern und wünschte einen gemütlichen Kirchweihsamstag und ein schönes Kirchweih-Wochenende.

Joomla templates by Joomlashine