Aktuelle Seite: HomeAktuelles2015Strohschießen 2015

Strohschießen 2015

Brigitte Christ siegt beim traditionellen Strohschießen 2015

Mit Glückwünschen fürs neue Jahr begrüßte 1. Vorstand Alfred Neuwirth viele Vereinsmitglieder, sowie 2. Bürgermeister Alfons Meier und Ehrenschützenmeister Otto Krist im gut besetzten Schützenheim.

 

41 Teilnehmer kämpften heuer um die traditionelle „Strohscheibe“. Gewinnerin war letztendlich Brigitte Christ. Strahlend nahm Brigitte ihre erste, mit einem schönen Motiv bemalte Scheibe von Vorstand Neuwirth entgegen. Bei nur 5 Schuss ohne Nachkauf verwies sie mit ihrem 56 Teiler ihren Sohn Jens Christ, der einen 65 Teiler erzielte, auf den zweiten Rang. Dritter wurde Niklas Nigel, der einen 77,4 Teiler traf.

In der Reihenfolge der Platzierungen durften sich dann die Teilnehmer, die ein "Überraschungs-Päckchen" brachten auch wieder eines aussuchen und außerdem ein Los nehmen und hoffen, dass sie auch noch einen der 5 Geldpreise gewinnen.

Nach der Preisverteilung des Strohschiessens fand die alljährliche Christbaumversteigerung statt. Hierzu hatten die Monheimer Geschäfte und Firmen den Verein wieder mit Sachspenden und Gutscheinen bedacht. Aber auch von Privatpersonen wurde Gebackenes zur Versteigerung beigesteuert.

Zur Auflockerung der Versteigerung zeigten unsere Theaterspieler nochmals ihr lustiges Stück, das sie zur Weihnachtsfeier einstudiert hatten. Vielen Dank dafür.

Auktionator Karel Kuba brachte wiederum gekonnt und humorvoll die verschiedensten Artikel an den Mann bzw. Frau. Dies wurde von den Anwesenden mit viel Beifall bedacht.

Karel bedankte sich sehr herzlich bei allen für die rege Teilnahme an der Versteigerung und freute sich über den erzielten Betrag, den der Verein gut gebrauchen kann.

Herzlichen Dank allen, die den Verein unterstützt haben!

Joomla templates by Joomlashine