Aktuelle Seite: HomeAktuelles2014Gaudamenpreisschießen 2014

Gaudamenpreisschießen 2014

Ehrung für Rosa Meir und Gewinn des Franz-Oppel-Pokals durch Brigitte Christ

Wie jedes Jahr wurden die Schützinnen des Schützengaues Donau-Ries zum Gau-Damen-Preis- und Pokalschießen 2014 eingeladen, heuer zum 40. Mal. 5 Damen der Schützengesellschaft 1858 Monheim e.V. haben daran teilgenommen und versucht, ein gutes Blattl zu erzielen um einen der Pokale zu gewinnen bzw. sich aus der Vielzahl der Geschenke -jede Dame erhält ein Geschenk- eines auszusuchen.

Zu Beginn der Preisverteilung wurden die Gaudamenleiterinnen, die das Schießen nunmehr seit 40 Jahre organisierten, geehrt. Unsere Rosa Meir, die auch viele Jahre Gaudamenleiterin war, wurde von Gauschützenmeisterin Rita Schnell mit einer Sebastiani-Münze als Anerkennung für ihre Tätigkeit überrascht und freute sich sehr über die Ehrung.

Bei den anschließenden Pokal-Verleihungen (4 verschiedene Pokale) folgte eine weitere Überraschung, denn Brigitte Christ war Gewinnerin des Franz-Oppel-Pokals. Mit großer Freude nahm sie den Pokal -ein Wanderpokal- und das Erinnerungsgeschenk, die ihr persönlich von Franz Oppel überreicht wurden, entgegen.

Im nächsten Jahr findet wieder das Gau-Damen-Schießen statt. Vielleicht sind es dann aus Monheim einige Damen mehr, mal sehen!!!

 

Joomla templates by Joomlashine