Aktuelle Seite: HomeAktuelles2013

Schafkopfrennen 2013

Bernd Gruber gewinnt das Schafkopfrennen

bildsieger

Bereits zu einer festen Einrichtung ist das Schafkopfrennen der Schützengesellschaft 1858 Monheim Anfang September geworden. Leider konnte Vorstand Neuwirth am Freitag, den 06.09.2013 nur 28 Kartler, darunter jedoch auch unsere Schützenkönigin, herzlich begrüßen. Werner Meyer übernahm –wie bereits schon in den letzten Jahren- die Funktion des Spielleiters. Nach Bekanntgabe der Spielregeln ging´s sofort in die erste Runde. An 7 Tischen wurde eifrig um jeden Punkt „gezockt“. Nach einer kurzen Pause wurde die 2. Runde ausgelost. Die Kartler der 7 Partien absolvierten die letzten 40 Spiele gut gelaunt und mit viel „Fair Play“.

Nach Abschluss des Schafkopfrennens stand Bernd Gruber mit überlegenen 136 Gutpunkten als Sieger fest. Mit Freude konnte er den Geldpreis aus den Händen von Spielleiter Meyer entgegennehmen. Zweiter wurde mit deutlichem Rückstand und 93 Punkten Alois Zoglauer aus Monheim, vor Stefan Färber, Gundelsheim, der 90 Punkte erspielte und sich den dritten Platz sicherte. Manfred Mecklinger und Edmund Stoll durften sich auch als 4. und 5. über Geldpreise freuen. Für die Kartler bis zu Platz 12 standen noch schöne Sachpreise zur Auswahl.

Herzlichen Dank an alle Helfer und Teilnehmer für diesen trotz der geringen Teilnehmerzahl schönen „Kartel-Abend“!!!

Walter Pfefferer Gewinner des Schafkopfrennens

Eröffnungsschießen Disag Anlage 2013

Eröffnungsschießen auf den neuen elektronischen Schießständen

img_5547

Vorstand Alfred Neuwirth begann seine Rede zum Eröffnungsschießen am 02.11.2013 mit der Aussage:  … keine Zukunft für gespannte Schnüre mehr!

Nun ist es amtlich, bei der SG 1858 Monheim e.V. haben Schnüre am Schießstand definitiv keine Zukunft mehr. Stillstand heißt Rückschritt!

Weiterlesen: Eröffnungsschießen Disag Anlage 2013

Seite 2 von 2

Joomla templates by Joomlashine