Aktuelle Seite: HomeAktuelles2013Weihnachtsfeier 2013

Weihnachtsfeier 2013

Jungschützen gestalten die Weihnachtsfeier

Katja Schreiber ist die Gewinnerin der Nikolausscheibe

img_2426

Vorstand Alfred Neuwirth begrüßte im weihnachtlich geschmückten Schützenheim zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste.

Zunächst wurde an die Jungschützen die Nikolausscheibe und verschiedene Pokale ausgegeben. 12 Jungschützen kämpften an 2 Freitagen um gute Ergebnisse. Das ganze Jahr über wurden von 19 Jugendlichen die Ringzahlen für den Jahresmeister aufgeschrieben.

 

Mit einem 70 Teiler gewann Katja Schreiber die Nikolausscheibe vor Peter Enhubermit einem 86 Teiler als Zweiter und Luca Mihatsch auf dem dritten Platz mit einem 91,2 Teiler.

Luca Mihatsch gewann mit einem 174,1 Teiler den Nigel-Wanderpokal. Zweiter wurde Peter Enhuber mit einem 196 Teiler vor Jonas Spenninger als Dritter mit einem 246 Teiler.

Den Bichler-Pokal gewann Aaron Viertel vor Luca Mihatsch und Katja Schreiber.

Den heuer neu eingeführten Gödelpokal gewann Jonas Spenninger vor Laura Schröttle und Luca Mihatsch.

Peter Enhuber wurde Jahresmeister mit Ø 347,5 Ringen bei den Schülern, Julia Schreiber mit Ø 361,5 Ringen bei der Jugend und Niklas Nigel mit ausgezeichneten Ø 382,1 Ringen bei den Junioren.

Doris Nigel und Nicole Koch haben ein wunderschönes Weihnachtsprogramm ausgearbeitet und mit viel Geduld mit den Jungschützen geprobt. Die Geduld hat sich ausgezahlt, denn es wurde eine kurzweilige, besinnliche und wunderschöne Weihnachtsfeier. Die Jungschützen zeigten neben ihrem musikalischen und tänzerischen Können auch noch, dass sie wunderbar Theater spielen können. Mit viel Applaus honorierten dies die Gäste. Aber auch eine lustige Weihnachtsgeschichte durfte nicht fehlen. Mit weihnachtlichen Liedern umrahmten auch noch die Saxophonspieler der Stadtkapelle Monheim unter Leitung von Gerhard Reichel die Weihnachtsfeier, so dass keine lange Weile aufkam.

Die Jungschützen warteten nun gespannt auf den St. Nikolaus mit Knecht Ruprecht, denn er kannte die guten Seiten, aber auch die Schandtaten der Jugend, die er dann tatsächlich aus seinem „Goldenen Buch“ vorlas. Bevor der Nikolaus das Schützenheim verließ, bekam noch jedes Kind ein kleines Geschenk.

Mit einem kleinen Geschenk bei den Initiatorinnen Doris Nigel und Nicole Koch bedankte sich Vorstand Neuwirth für die kurzweilige und wunderschöne Weihnachtsfeier.

Einen großen Dank sprach er allen Mitwirkenden und Helfern sowie den Kuchenbäckerinnen aus.

Joomla templates by Joomlashine