Aktuelle Seite: HomeAktuelles2012Bürgerschießen 2012

Bürgerschießen 2012

Gewinner des 13. Bürgerschießens sind „Die glorreichen Vier“

siegermatthiaslandsmannsiegerstefanscharla

 Zum 13. öffentlichen Bürgerschießen luden die Schützen wieder die Monheimer Bürger ein. Am Freitag, 04. Mai 2012 kämpften 18 Mannschaften mit 3 bzw. 4 Teilnehmern um den Sieg. 69 „Schützen“ versuchten mit 10 Schuss eine möglichst hohe Ringwertung für die gemeldete Mannschaft in die Wertung zu bringen, um den 1. Platz zu erreichen und nebenbei auch noch ein gutes Blattl zu erzielen.

Jeder wartete nach dem Ende des Wettkampfes gespannt auf das Ergebnis. 9 Mannschaften konnten sich über einen Preis freuen. Den Gutschein für den 1. Platz durfte Schützenmeister Alfred Neuwirth der Mannschaft „Die glorreichen Vier“ (Niklas Nigel, Jürgen Rathmann, Thomas Scharla und Thomas Nigel) mit 265 Ringen überreichen und herzlich gratulieren. Knapp dahinter folgte auf dem 2. Platz die Mannschaft „Kapellenfest Rothenberg 20. Mai 2012 mit 263 Ringen und auf Platz 3 kam die Mannschaft „Vis a Vis“ mit 262 Ringen. Die beste Serie erzielten Peter Egger und Daniel Kowalzik mit je 95 von 100 Ringen.

Stefan Scharla von den Jungfischern erzielte das beste Blattl in der Einzelwertung mit einem hervorragenden 20,7 Teiler und bekam hierfür einen Pokal überreicht. Tobias Glasner folgte auf Platz 2 mit einem 32,1 Teiler und Helmut Fischer erzielte Platz 3 mit einem 44,2 Teiler.

Mit 5 Schuss wurde auch um den Wanderpokal vom Autohaus Königsdorfer gekämpft. Gewinner war Matthias Landsmann von der Mannschaft „Bauwagen Monheim “ mit einem 25 Teiler. Als Erinnerung bekam er einen kleinen Pokal überreicht.

Für die reibungslose Abwicklung der Veranstaltung an alle Helfer herzlichen Dank!!!

Joomla templates by Joomlashine