Aktuelle Seite: HomeAktuelles2011Schafkopfrennen 2011

Schafkopfrennen 2011

Walter Pfefferer Gewinner des Schafkopfrennens

gewinner

Die Schützengesellschaft 1858 Monheim lud am Freitag, den 02. September 2011 zum Schafkopfrennen ein. 36 Kartler konnte Vorstand Neuwirth, darunter sehr viele aus dem Donau-Ries-Kreis (Nördlingen und Umgebung sowie Donauwörth) im Schützenheim herzlich begrüßen. Ebenfalls ein herzlicher Gruß ging an Werner Meyer, der wiederum als Spielleiter fungierte. Nach Bekanntgabe der Spielregeln ging´s gleich in die erste Runde. Die Kartler „zockten“ an den 9 Tischen eifrig um jeden Punkt. Nach einer kurzen Pause wurde die 2. Runde ausgelost. Wieder entstanden sehr interessante Partien, welche die letzten 40 Spiele gut gelaunt und mit viel „Fair Play“ absolvierten.
Am Ende hatte der Monheimer Walter Pfefferer knapp die Nase mit 132 Punkten vorne. Er konnte den ersten Preis von 100 Euro aus den Händen von Spielleiter Meyer freude-strahlend entgegennehmen. Weitere Geldpreise gab es für den Zweitplatzierten Jürgen Ferber aus Liederberg mit 128 Punkten, vor Markus Witzinger aus Hainsfarth, der sich mit 110 Punkten den dritten Platz sicherte. Vierter mit 78 Punkten wurde Erwin Förg aus Donauwörth und als Fünfter erspielte sich mit 68 Punkten Ludwig Hollmann ebenfalls aus Donauwörth den letzten Geldpreis. Neben den 5 Geldpreisen standen noch bis zum 18. Rang schöne Sachpreise zur Auswahl.

Herzlichen Dank allen Helfern und Kartlern für diesen gelungenen Abend!!!

Walter Pfefferer Gewinner des Schafkopfrennens

 

 

 

 

Joomla templates by Joomlashine